Bandabend mit „Reiche Söhne“

Das Trio Reiche Söhne formierte sich im Oktober 2017. Mit Einflüssen aus Indierock und Pop kreieren sie ihren ganz eigenen Sound. Die Wahl-Hallenser wollen ihr Publikum tanzen sehen. Tanzbar ist die Mischung aus Gitarrenriffs, treibenden Schlagzeugbeats, drückendem Bass und Synthesizersounds allemal. Die deutschen Texte gehen ins Ohr und kaum sind die ersten Töne gespielt, findet man sich auf der Tanzfläche wieder. Die Songs kommen direkt aus dem Proberaum der neuen Wahlheimat. Doch momentmal, Reiche Söhne, aus Ostdeutschland? Im rosa Polohemden Look spielt dabei wohl die Ironie ihr böses Spiel. Ein guten Abend hat man als Zuhörer dennoch. Im Song Tu was du willst singt Sänger Jonas: „Es ist okay nach Hause zu gehen, doch du verpasst was, wenn du verstehst“. Also wer nichts verpassen, tanzen und feiern will, ist beim Konzert von Reiche Söhne an der richtigen Adresse.
Supporter:
Dominik Friedrich